Erstmals zu Gast im Ruhrgebiet: die architectureworld versammelt am 20. und 21. Oktober 2016 im Landschaftspark Duisburg-Nord

About the Company

by Martina Schwarz
3 news.

Messegesellschaft  Bauen & Wohnen Bremen mbH

Die Messegesellschaft Bauen & Wohnen Bremen veranstaltet seit über 20 Jahren Messen und Kongresse im Bereich Architektur und Bauwesen. Der Architekturkongress architectureworld hat sich über die Jahre international einen Namen gemacht, indem er renommierte Experten aus Architektur, Industrie und Design zusammenbringt, die hier über ihre Erfahrungen und Techniken bei weltweit bekannten Projekten sprechen. Die Bauen & Wohnen in Münster zählt zu den größten regionalen Baumessen in Nordrhein-Westfalen und begeistert jährlich bis zu 30.000 Besucher. Ab Herbst 2016 findet sie auch in Duisburg statt.

Fachkongress holt internationale Experten nach Duisburg

thumb
thumb

Fachkongress holt internationale Experten nach Duisburg

Expo-Pavilion_6472_c_KnippersHelbigAdvancedEngineering

 

Erstmals zu Gast im Ruhrgebiet: die architectureworld versammelt am 20. und 21. Oktober 2016 im Landschaftspark Duisburg-Nord Architekten und Spezialisten zum Thema Fassade und Technik sowie Gebäude aus dem 3D-Drucker. Die Anmeldung läuft online, die Teilnahme ist kostenfrei.

„Wir freuen uns auf unser erstes Gastspiel in Duisburg“, erläutert Dietrich Rengstorf, Geschäftsführer der veranstaltenden Messegesellschaft Bauen & Wohnen aus Bremen. „Vor der eindrucksvollen Kulisse des Industriedenkmals Landschaftspark werden sich einige Koryphäen der Architektur mit spektakulären Projekten präsentieren.“ Die Besucher erhalten die Chance, sich mit den referierenden Stararchitekten über ihre Gebäude und wegweisende Fertigungstechniken auszutauschen.

 

Lapadu_4300_c_LarsHeppner

 

Was bringt die Architektur der Zukunft? Welche Wohnformen ergeben sich durch den 3D-Druck? Welche Rolle spielt die Robotik in den Architekturbüros von Morgen? Und: Welchen Wert haben Expertenleistungen? 13 Referenten gestalten das Programm an den zwei Tagen, darunter Vor- und Querdenker wie Patrik Schumacher, Hadi Teherani, Peter Ebner oder Jan Knippers. Details zu ihnen und ihren Vorträgen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf architectureworld.com.

Die architectureworld wird als Fortbildungsveranstaltung bei den Architektenkammern anerkannt, die Anträge laufen. Die Teilnahme ist nach erfolgter Online-Registrierung kostenlos, jetzt heißt es, sich ein Ticket zu sichern.

Der Kongress wird von einer Messe begleitet, für die noch einige wenige Plätze frei sind. Interessierte Unternehmen erhalten die wichtigen Informationen online oder persönlich unter info@architectureworld.comsowie 0421 985629-49.

In Kürze:

architectureworld, 20.-21. Oktober 2016
Kraftzentrale des Landschaftsparks Duisburg-Nord
Emscherstraße 71, 47137 Duisburg-Obermeiderich

http://architectureworld.com/


Tags: architecture, architectureworld, Fachkongress
0 comment

Read On: