Projects

Location


Get Direction

About the Company

by Ingenieurb├╝ro Justus Breinlinger Beratender Ingenieur VBI
6 projects.

EU zertifizierter Sachverständiger für Pflasterbau und Straßenbau; Beratender Ingenieur: Ingenieurbüro Justus Breinlinger Beratender Ingenieur VBI

Ansprechpartner: Herr J. Breinlinger

 

Projects You May Like

LTD_1
0 likes
Kuchlauer Hafen
0 likes
Pfasterdecken
0 review(s)

Pfasterdecken richtig planen und ausführen.

Das Know how der tarditionellen Handwerkskunst des Pflasterbau ist auf den Baustellen der Gegegenwart häufig nicht mehr präsent. Die Situation hat zur Folge, dass sich immer häufiger Schadensausbilungen bei neuerstellten Pflasterbefestigungen einstellen.

Pflasterdecken richtig planen und ausführen.

Pflaster als Straßen- bzw. Platzbefestigung ist so alt wie die Straße selbst. Es sind weder zur Römerzeit noch im Mittelalter Landstraßen auf langen Strecken gepflastert worden.

Pflasterstraßen gab es nur als der aufkommende Kraftfahrzeugverkehr ebene, gut befestigte Straßen verlangte und kostengünstigere Bauweisen mit bituminösen Baustoffen und Beton noch nicht bekannt waren.

Von früh an wurde Pflaster für repräsentative Zwecke verwendet, also für städtische Straßen, Plätze, Schlosshöfe und Alleen.

Viele schöne städtische Pflasterstraßen wurden nach dem Krieg durch Teer- und Asphaltstraßen ersetzt. Als in den 50er Jahren das Verbundpflaster aufkam, wurden Straßen, Wege und Plätze nur allzu oft " grau in grau " ausgebildet.

Heutzutage erlebt das Pflaster eine Renaissance: Alte Stadtkerne erhalten wieder ihr altes, typische Pflaster, Fußgängerzonen werden attraktiv neu gepflastert, im Zug der Dorferneuerungsprojekte kehrt traditionelles Pfalster zurück.

Das Betonsteinpflaster ist zwischenzeitlich bunter, formenreicher und "natürlicher" geworden. Oft wird es mit Natursteinpflaster und Platten kombiniert.